Forex Germany

Forex

Der Devisenmarkt ist mit einem Tagesumsatz von mehr als 5 Billionen USD der größte und liquideste Finanzmarkt der Welt und bietet zunehmend auch Privatanlegern, die bereit sind ein entsprechendes Risiko einzugehen, die Möglichkeit enorme Gewinne zu erzielen.

Forex Handel

Um die ohnehin nicht unerheblichen Risiken nicht unnötig zu vergrößern ist es hilfreich, sich zunächst mit den Grundlagen des Forex Handel, möglichen Handelsstrategien und der führenden Handelsplattform MetaTrader 4 zu befassen.

Forex Broker

Die Anzahl der auf Privatkunden ausgerichteten Forex Broker nimmt ständig zu, wodurch der Auswahl des richtigen Brokers eine besondere Bedeutung zukommt. Hinzu kommt, daß es verschiedene Arten von Brokern gibt, die je nach Handelsstrategie Vor- aber auch Nachteile mit sich bringen. Vor diesen Hintergrund werden in dieser Rubrik Auswahlkriterien beleuchtet sowie einzelne Broker vorgestellt.

Expert Advisors

Als Expert Advisor oder auch Robot werden die automatischen Handelssysteme der Handelsplattform MetaTrader 4 bezeichnet. Sie erlauben es, komplexe Handelsstrategien automatisch und weitestgehend unbeaufsichtigt 24 Stunden am Tag, fünf Tage die Woche umzusetzen. MetaTrader 4 bietet die Möglichkeit selbst Expert Advisors zu entwickeln, es werden jedoch auch eine Vielzahl kommerzieller EAs mit den unterschiedlichsten Handelsstrategien und Risikoprofilen angeboten.

Für einige der kommerziellen Expert Advisors sind Rabattkupons verfügbar, diese werden bei der Beschreibung der einzelnen EAs aufgeführt, eine übersicht aktueller Rabatte und Sonderpreise findet sich auch im Forum.

Informationen zu Expert Advisors, die wegen mangelnder Performance, Zweifeln an der Funktionsweise oder weil die Entwickler den Support eingestellt haben, nicht weiter aktiv verfolgt werden, finden sich im Expert Advisors Archiv.

Signal Service

Neben Expert Advisors bieten auch Signal Service die Möglichkeit, komplexe Handelsstrategien anderer Marktteilnehmer nachzuvollziehen. Hierbei stellt der Signalanbieter seinen Kunden Handelssignale zur Verfügung, die entweder manuell oder - unter Verwendung spezieller Programme - auch automatisch auf den Konten des Kunden umgesetzt werden.

Managed Accounts

Managed Accounts erfordern keine manuellen Eingriffe und haben schon eher den Charakter einer Vermögensverwaltung. Der Kunde erteilt hierbei dem Anbieter gegenüber dem Broker eine begrenzte Handlungsvollmacht und der Anbieter setzt seine Handelsstrategie eigenständig auf dem Account des Kunden um. In der Regel fällt hierbei eine Erfolgsprovision an, die vom Broker einbehalten und an den Anbieter ausgezahlt wird.

Cashbacks und Rabatte

Bei vielen Brokern gibt es die Möglichkeit von Sonderkonditionen zu profitieren, wenn für die Kontoeröffnung bestimmte Links verwendet werden bzw. auf einen sogenannten Introducing Broker hingewiesen wird. Neben dem Zugang zu exklusiven Marktinformationen handelt es sich bei diesen Sonderkonditionen häufig um Cashbacks und Rabatte, also die Rückerstattung gezahlter Handelsprovisionen am Monatsende oder die direkte Reduzierung dieser Provisionen.

Marktinformationen

MenĂ¼

Deutsch / English

Domain Factory